Neurofeedback

Neurofeedback ist ein Gehirnfunktionstraining am Computer und inzwischen eine wissenschaftlich anerkannte Methode zur Verbesserung der Gehirnaktivitäten. Mit der Neurofeedback-Therapie wird das Ziel verfolgt, dass das Gehirn trainiert die kritischen Situationen selbstregulierend zu bestehen. Solche Situationen können Schlafstörungen, ADHS, Autismus, Migräne, Ängste, Panikattacken, Tics oder epileptische Anfälle sein. Mit Neurofeedback können Gehirnaktivitäten, die sonst nicht bewusst wahrgenommen werden, trainiert werden sich selbst zu regulieren. Das kann zu einer gesteigerten Aufmerksamkeit und Konzentration, verbesserten Aufnahmefähigkeit, der Reduzierung motorischer Unruhe, einer höheren Stresstoleranz und einer verbesserten Entspannungsfähigkeit führen.

Im sogenannten Peak Performance Training werden Leistungsträger*innen mit Neurofeedback ebenfalls bereits seit Jahren zur kognitiven Leistungssteigerung trainiert. Top Manager*innen, Spitzensportler*innen oder auch bei der NASA wird mit Neurofeedback die individuelle Gehirnleistung optimiert um Stressreaktionen zu verbessern.